Individuelle Beratung zum Auslandsgeschäft in Entwicklungsländern

_______________________________________________________

am 23.09.2021 zwischen 9:00 - 15:00 Uhr
(online oder in der IHK)

 

Inhalt / Anmeldung


Der Markteintritt in Entwicklungsländern bietet große Chancen, ist aber auch mit Unsicherheiten und Risiken verbunden. Wie erhält man Zugang zu lokalen Netzwerken? Wie können finanzielle Risiken abgesichert werden und wo bekommt man Unterstützung, z. B. für notwendige Ausbildungs- oder Qualifizierungsprojekte vor Ort?

Die Beratungen werden je nach Wunsch online oder in der IHK Frankfurt am Main durchgeführt. Die Gespräche dauern zwischen 30 und 60 Minuten und werden einige Tage vor der Veranstaltung geplant und mit Ihnen abgestimmt.

Die Teilnahme ist kostenfrei.

Einen Überblick über die im Rahmen der deutschen Entwicklungszusammenarbeit definierten Entwicklungsländer finden Sie hier: https://www.giz.de/de/html/weltweit.html

Welche Geschäftstätigkeit planen Sie in dem Entwicklungsland ?

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Ihre Gesprächspartnerin


Frau Dr. Susanne Geipert berät im Auftrag des BMZ hessische Unternehmen zu Förder- und Finanzierungsangeboten der deutschen Entwicklungszusammenarbeit für unternehmerisches Engagement in Afrika, Asien, Mittel- und Südamerika und ausgewählten Ländern Europas, unterstützt bei der Antragstellung und vermittelt Kontakte aus internationalen und lokalen Netz­werken.

Ansprechpartner

IHK Frankfurt am Main
Börsenplatz 4
60313 Frankfurt am Main

Johannes Richter
Telefon: 069 2197-1576
E-Mail: j.richter@frankfurt-main.ihk.de​​​​​​