Mentale Gesundheit: Aktuelle und künftige Herausforderungen

28. Oktober 2021 | 19:00 bis 20:00 Uhr
Digital, MS Teams

Anmeldung

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenfrei.

Der Einladungslink zum digitalen Konferenzraum (MS Teams) wird den angemeldeten Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen Tag vor der Veranstaltung per E-Mail zur Verfügung gestellt.

Inhalt

Die Corona-Pandemie hat die große Bedeutung der psychischen Gesundheit für den Arbeitsalltag in den Blickpunkt gerückt. Unter dem Eindruck von mobilem Arbeiten und Homeoffice wurde die mentale Gesundheit stärker als sonst auf die Probe gestellt. Während mittlerweile die Rückkehr zum (neuen?) Normal in der Arbeitswelt fest im Blick ist, bleibt die Frage: Was haben wir aus den Erfahrungen während der Corona-Pandemie gelernt? Wie kann ich die psychische Gesundheit nachhaltig stärken? Wie etabliere ich künftig eine Resilienz im Unternehmen zwischen Homeoffice und Büro?

Dr. Therese Kienle, selbständige Fachärztin und Psychiaterin, sowie Alina Claßen (Biologin mit Fokus auf Neurowissenschaften) und Philipp Novak (Psychologe) von der Mindfulife GbR, geben in ihren Impulsvorträgen einen Einblick in die tägliche Beratungstätigkeit in und für Unternehmen. Sie beleuchten zudem, wie Führungskräfte und Mitarbeiter*innen den Post-Corona-Arbeitsalltag aktiv gestalten können, um eine möglichst hohe Resilienz aufzubauen und zu erhalten. Im Anschluss an die beiden Vorträge bleibt ausreichend Zeit, um einzelne Fragestellungen zu vertiefen und individuelle Fragen zu stellen.

Programm

Dr. Therese Kienle
Fachärztin und Psychiaterin
Mental Health Coach Frankfurt

Alina Claßen, M.Sc.
Biologin mit Fokus auf Neurowissenschaften
Mindfulife GbR

Philipp Novak, M.Sc.
Psychologe und Gründer
Mindfulife GbR
Podcasthost von „About the Mind“

Veranstaltungsort


Simon Peschges
Geschäftsfeld Wirtschaftspolitik und Metropolenentwicklung
Telefon: 069 2197 - 1508
E-Mail: s.peschges@frankfurt-main.ihk.de